Forest Bathing

...den Wald bewusst wahrnehmen

„Waldbaden ist keineswegs außergewöhnlich. Die Ergebnisse, die Menschen dadurch erzielen, sind es jedoch häufig schon.“ Amos Clifford, amerikanischer Waldtherapieführer

Ein Spaziergang im Wald tut gut – das wussten schon unsere Großeltern. Japanische Forscher haben nun belegt, warum: Waldluft besteht aus vielen bioaktiven Substanzen, darunter Terpene. Das Einatmen dieser Terpene stärkt das Immunsystem, senkt Blutdruck und Blutzuckerspiegel und aktiviert den Parasympathikus, den Ruhenerv. Das Waldbaden, japanisch „Shinrin Yoku“, nutzt diese heilsamen Eigenschaften. Das gezielte Atmen, Fühlen und Spüren des Waldes soll das Wohlbefinden steigern und Stress abbauen.

Hol dir deine Geschichte

Gfrill-Trudner Horn Alm

Dauer: 4.00 h - E

Höhenmeter: 420 m

Markierung: E5

Gfrill-Königwiese

Dauer: 3.00 h - E

Höhenmeter: 400 m

Markierung: 4

Gfrill-Madrutt

Dauer: 2.00 h - E

Höhenmeter: 650 m

Markierung: Forstweg

Gfrill-Potzmauerhütte

Dauer: 2.00 h - E

Höhenmeter: 300 m

Markierung: E5

Gfrill-Heiliger See

Dauer: 4.00 h - E

Höhenmeter: 600 m

Markierung: E5

Sicherheit am Berg

Pension & Restaurant Fichtenhof

Gfrill 23

39040 Gfrill bei Salurn

TEL: +39 0471 889028   .   MOBIL: +39 338 302 86 53

E-Mail: [email protected]

MwSt: 01443400211

Facebook Instagram